Dienstag, 25. April 2017

Guardians of the Galaxy Vol. 2



„Ich bin Groot!“ Das sagt schon alles oder? Nein, Spaß bei Seite, falls ihr ihn noch nicht kennen sollte, hier erst mal der Trailer:



Ich könnte diesen Trailer immer wieder anschauen. Ergo wird der Film, der ab Donnerstag (27.04.2017) in den Kinos ist, wohl nochmal geguckt. Und ich war nach den ersten 5 Minuten schon begeistert, nur alleine wegen Baby Groot hat sich das voll gelohnt und wird sich auch immer wieder lohnen. Ich liebe Baby Groot und bin auch fest der Überzeugung, jeder braucht ein Baby Groot! =)
Okay weg von Baby Groot, auch wenn es sehr schwer ist, und zum Rest des Filmes. Wer GOTG Vol.1 mochte, wird diesen auch mögen. Witzige Sprüche, gute Effekte, Ernsthaftigkeit und gute Musik. Es ist alles dabei, was ein guter Film ausmacht.
Natürlich, eine tiefgründige Geschichte sollte man nicht erwarten, aber es ist Unterhaltung die gut tut und vor allem einfach mal abschalten lässt.


Welche Gesichter sind wieder dabei?
Mit dabei sind wieder Chris Pratt (Peter Quill/ Star-Lord), Zoe Saldana (Gamora) und Dave Bautista (Drax). Im Englischen, so wie ich den Film auch gesehen habe, gibt Vin Diesel wieder Groot seine Stimme und Bradley Cooper gibt sie Rocket. Dieses Gespann harmonisiert, wie schon im ersten Teil miteinander.
Wieder mit dabei Michael Rooker (Yondu), Karen Gillan (Nebula) und Sean Gunn (Kraglin), die wunderbar die 5 anderen ergänzen.
Neu dabei sind auch große Schauspieler wie Sylvester Stallone als Stakar und Kurt Russel als Peters biologischen Vater Ego.

Ich war von dem Film gefesselt. Wichtig ist wie immer bei Marvel sitzen bleiben. Es sind noch mehr Einspieler im Abspann als normalerweise üblich ist / war. Ich fand den Abspann noch nicht mal nervig, weil die Musik wie durch den ganzen Film einfach gut ist und man immer ein wenig suchen kann, weil öfters mal „I´m Groot“ auftaucht. Kleines Suchspiel um auf die Einspieler zu warten.

Ich kann diesen Film einfach nur empfehlen. Er hat Groot er hat einen Waschbären, also ich brauch nicht mehr in einem Film. Okay, Chris Pratt ist dann noch ein toller Bonus. ;)

Werdet ihr den Film schauen? Oder habt ihr ihn schon gesehen? Wie fandet ihr ihn. Welcher ist euer Lieblingscharakter bei den Guardians?


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen