Montag, 10. April 2017

Bluthund von Julia Lalena Stöcken

Das ist der erste historische Roman den ich gelesen habe. Also ich glaube das es mein erster war.
Aber erst mal, worum es in dem Buch geht:
Cynuise soll unbekannter weise den Herrn von Hlew heiraten. Die Hochzeit ist wichtig um das Bündnis zu stärken und beide Seiten würden von mehr Wohlstand profitieren. Doch Cynuise möchte den Adlermann nicht heiraten. Am Tag der Verlobung taucht der Freund ihres Bruders auf. Nach 2 Jahren ist es das erste Lebenszeichen von ihrem Bruder, daher verlässt sie das Anwesen ihres Vaters um ihren Bruder zu sehen. Dieser braucht ihre Hilfe, weshalb Cynuise geholt wurde. Doch ihr Verlobter ist ihr auf der Spur und er ist nicht alleine. Mehrere Menschen sind auf der Suche nach Cynuise.



Auf der "Buch Berlin 2016" hatte ich es schon kennen gelernt und da wurde noch die Werbetrommel gerührt.  Die Mädels vom Eisermann Verlag haben mir so toll erklärt worum es geht, das ich es unbedingt Lesen wollte. Als im Eisermann Fantasy Leseclub das Buch dann das Voting gewonnen hat, war ich total happy! Ich wurde nicht enttäuscht!

Das Buch lässt sich flüssig lesen. Ich war total versunken und hab es gehasst wenn ich mal aufhören musste. An manchen Stellen war die Beschreibung zu gut. Kämpfe oder Folterungen wurden sehr gut und genau beschrieben. Es gab sogar mal ein Moment wo mir schon schlecht wurde, weil es zu gut beschrieben war, was aber auch sehr für das Buch spricht.
Gestört hat mich ein wenig das erst am Ende das dänisch übersetzt wird. Bei einem Buch kein Problem mit hin und her Blättern beim EBook find ich das schon schwieriger. Ich hätte es etwas besser gefunden wenn zu mindestens das als Fußnote unten gestanden hätte. Aber das ist ein kleines Manko was ich an dem Buch auszusetzen habe.


Ich konnte mich sehr gut in die Charaktere versetzen. Auch dass es um das Jahr 800 herum sich abspielt, vergisst man nie, also ich fand da keine Logik Fehler. Ich kann das Buch nur empfehlen.
Kennt ihr das Buch? Habt ihr es gelesen? Wie fandet ihr es?

Hier noch der Buchtrailer für euch =)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen