Mittwoch, 8. März 2017

Kong: Skull Island - Film


Der große Affe brüllt sich ab morgen (09.03.2017) wieder durchs Kino.
Aber erst mal hab ich den Trailer für euch, damit ihr wisst worum es in dem Film geht, obwohl das glaub ich bekannt ist =)


Es ist ja jetzt nicht der erste King Kong Film den man sehen kann und in meinen Augen auch nicht der Beste.  Okay, ich selber hab nur 2 Filme gesehen. Der den ich euch hier vorstelle und der von 2005 von Peter Jackson. Mich hat King Kong nie wirklich interessiert, man kennt es. Auch die Story ist ja bekannt. Aber bei Peter Jackson war halt Jack Black dabei und da musste ich einfach rein. Und ja jetzt habe ich Kong gesehen. Die Bilder sind teilweise wirklich WOW! Also Kong war mir wirklich in mancher Hinsicht sympathisch. Also jetzt nicht als er die Menschen umbringt oder auf die Helikopters los geht. Die eine oder andere Handlung von Kong, ich glaub wir wären auch so, man versteht ihn.
Aber super Bilder oder ein irgendwie sympathischer Kong sind nicht alles. Mir sind das zu viele Action Szenen. Unzählige Explosionen, die teilweise zu viel sind.  Manche Szenen sind übertrieben, grade Kongs „Spiel“ mit den Helis.

Tom Hiddleston spielt einen guten Captain James Conrad. Tom hat nach meiner Ansicht schon bessere Rollen gespielt. Vielleicht hat Hiddleston die Rolle auch gut gespielt, aber mir war James Conrad zu lasch, ich fand den Charakter langweilig.
Brie Larson spielt Mason Weaver. Larson fand ich authentisch, was daran liegen könnte, dass ich kein Film im Kopf habe, wo ich sie schon mal gesehen habe. Sie hat die Rolle der Fotografin gut gespielt, die sich als fast einzige Frau behaupten muss zwischen den Soldaten.
John Goodman spielt Bill Randa und Samuel L. Jackson spielt Leutnant Colonel Packard. Beide Schauspieler sind für mich einfach großartig. Mir fällt kein Film ein wo ich sie schlecht fand. Diesmal auch nicht. Für mich sind das Männer die ihr Handwerk verstehen.


Der Film ist ein guter Monster Film. Gut ist man hat nicht das Gefühl da 2 Stunden im Film zu sitzen. Aber er hat mich auch nicht umgehauen.
Okay, nach dem Abspann hat es mich doch ein wenig umgehauen. Also sitzen bleiben! ;)

Freut ihr euch schon auf den neuen Kong? Werdet ihr euch den Film überhaupt angucken? Falls ihr ihn gesehen habt schon, wie fandet ihr ihn?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen