Mittwoch, 25. Januar 2017

Split - Film



Stellt euch vor ihr werdet entführt, was schon schlimm genug ist. Dann stellt sich raus euer Entführer hat mehr als eine Persönlichkeit. Horror oder? Schaut auch den Trailer an =)
Morgen (26.01.2017) könnt ihr euch es in den Kinos anschauen.


Als ich den Trailer das erste Mal gesehen habe dachte ich mir, was zur Hölle…. Ich schaue solche Filme, am Tag! Wenn mir viel Zeit bleibt das zu verarbeiten. Tja das hat bei Split nicht funktioniert, ich hab ihn abends gesehen. Ich bin ein Schisser und ich steh dazu! Zum Glück war der Film dann nicht ganz so schlimm wie ich gedacht habe. Nicht dass er mich nicht noch ewig beschäftigt hat, er tut es immer noch und es ist schon ein paar Tage her das ich ihn gesehen habe. Der Film ist einfach genial.
23 Persönlichkeiten in einer Person das ist so unreal und die 24 ist auf den Weg. Ich meine stellt man sich das mal einer vor? Ich habe zwar gelesen das 5-15 Persönlichkeiten möglich sind, aber ich kann es mir nicht vorstellen. Der Film regt einen an, darüber doch mal nachzudenken.

James McAvoy war für mich eh schon ein guter Schauspieler ich mag ihn als Mr. Tumnus (Chroniken von Narnia), wo ich ihn das erste Mal gesehen habe, aber auch als Charles Xavier bei den X-Mens. Ich war echt gespannt ob diese unterschiedlichen Charaktere durch kommen. Klar mit der deutschen Synchro ist das vielleicht leichter zu machen, aber Mimik und Gestik kann man nicht übersetzen und das ist einfach unglaublich. Ich fand er lebte jede Persönlichkeit.
Anya Taylor-Joy war mir vorher nicht wirklich bekannt. Ich hab sie bestimmt bei Vampire Academy gesehen aber nicht bewusst dann. Aber auch ihre Leistung ist unglaublich. Ich hab ihr alle Emotionen total abgenommen. Ich war einfach nur beeindruckt.


Der Film ist wirklich verdammt gut. Als ich das Video von Lefloid gesehen habe, wo er zur Sozial Movie Night einlädt, dachte ich „Klar sag mal das es das Filmhighlight des Jahres ist, natürlich Lefloid“, aber verdammt ich muss ihm da doch Recht geben! Es ist einfach ein Film der mich extrem gefesselt hat und auch Psycho – Thriller den ich wirklich nochmal gucken würde, was selten vorkommt.

Wie schaut es bei euch aus, habt ihr den Film schon gesehen? Werdet ihr ihn sehen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen