Freitag, 4. November 2016

Der Wahnsinn oder auch die Einhorn Schokolade von Ritter Sport (Gewinnspiel)

Am Dienstag drehte das Netz ja schon ein wenig durch. Ritter Sport hat eine Limited Edition „Einhorn“. Okay ich fand es lustig irgendwie als ich es gesehen habe und dachte mir, kaufst du 2-3 Leuten als Geschenk vielleicht eine. Aber der Online Shop war eh down.
Dann kam eine Freundin an, aus Hamburg und hat auch gesagt sie versucht die zu bekommen, dann hab ich doch mal geschaut ob es die nicht in der Schokowelt Berlin gibt und bei Instagram war Ritter Sport so freundlich und hatte die Info sogar geschrieben.
Also hin und Schokis geholt und ich muss sagen, wirklich Interesse war da jetzt nicht, außer dass da ein zwei Leute waren die einen Korb voll hatten.
Dienstag gegen 15:30 Uhr bei Ritter Sport
Mittwoch gegen 16 Uhr bei Ritter Sport

Am Mittwoch kam ich dann spontan auf die Idee das ich noch 2 brauchen könnte zum verschenken, nur war es da schon leer. Also dachte ich mir am Mittwochabend dann, na ja okay gehst du vielleicht morgen früh hin.
Also hab ich das getan, als ich unterwegs gesehen habe, das die Schokolade bei Ebay verkauft wird für Preise die einfach unnormal sind und traurig das es Leute gibt die sie kaufen für den Preis. Also unter 15 Euro geht nichts.
Während ich das unterwegs gesehen habe, dachte ich mir, okay wenn du noch Glück hast kaufst du mehr und haust hier ein Gewinnspiel raus.
Dann kam ich an und es war verdammt voll. Es kamen welche an uns vorbei die gefragt haben ob Ritter Sport ein neues Iphone verkauft.
Nach einer halben Stunde dachte ich mir „Was zur Hölle machst du hier?“, nun war ich aber schon fast ganz drin, kurz vor der Einhorn Schokolade, das ich mir dachte, jetzt ist auch egal.
Also 5 Tafeln geschnappt und dann ging es weiter mit dem anstehen, bis zur Kasse waren es dann nochmal 20 Minuten, so dass ich nach einer Stunde draußen wieder war.
Ich glaub ich mach sowas nie wieder.

Donnerstag nach gut 20 Minuten stehen vor mir...
...und hinter mir


Um 10:40 dann doch mal bei der Schokolade angekommen =)

Für mich war auch nicht nachvollziehbar das wirklich teilweise Körbe oder Kistenweise verkauft wurde, obwohl da so viele Leute standen die auch noch eine Schokolade wollten. Ich finde man hätte die festlegen sollen wie viele man kaufen darf. Okay man wusste auch nicht wer jetzt für ein Büro eingekauft hat, oder welche Mutter oder Oma losgeschickt wurde für die Kinder eine zu besorgen. Oder wer eingekauft hat für Leute aus anderen Bundesländern. War halt nicht offensichtlich. Aber vielleicht hätte man dann mehr im Webshop haben sollen.
Aber ihr seht ein paar Eindrücke vom Donnerstag auf den Bildern.
Ob die für Schulklassen gekauft haben?
Nach gut 55 Minuten nach eröffnen gings dem Ende zu
Aber es gab noch zwei volle Stände



Nach dem ich Schoki hatte 20 Minuten später fast an der Kasse
Drei von euch können jetzt eine Limited Edition gewinnen und müssen nicht auf Ebay zugreifen. Also schaut auf meiner Facebook Seite vorbei, der Beitrag ist hier auch verlinkt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen