Mittwoch, 30. November 2016

Wenn ein Traum wahr wird - David Garrett Explosive Tour



 

Mein Traum seit gut 6-7 Jahren ist David Garrett Live zu sehen. Nicht nur das der Typ genial Geige spielen kann, er sieht auch noch gut aus =)
Durch David Garrett hab ich die Geige lieben gelernt und somit auch die Musik von Lindsey Stirling. Zum Glück kannte ich die Musik von ihr schon bevor sie in Deutschland bekannt wurde und war damit schon auf zwei Konzerten von ihr, als sie noch unter 30 Euro gekostet haben, was ja heute nicht mehr denkbar ist.
Aber darum geht es heute nicht, heute geht es um David Garrett.


2011 hab ich mein ersten kleinen Traum erfüllt, David Garrett bei Madam Tussauds. Vielleicht ist es bekloppt, aber wenn man jemanden nicht live sehen kann, dann nehme ich auch die Wachsfigur. Vor allem konnte er nicht weg laufen, als ich ihm auf die Wange küssen wollte (war eine Wachsfigur so ganz hab ich mich dann auch nicht getraut, oder mein Ex hat zu früh das Foto gemacht, ich weiß es nicht mehr xD ). Aber für mich war es einfach ein Traum. Und irgendwann, falls diese Figur die Schuhe noch anhat, klaue ich sie mir, ich finde sie genial! 


Zum eigentlichen Thema zurück! Am Donnerstag habe ich die Benachrichtigung bekommen, das ich Tickets für das Konzert von ihm gewonnen habe. Ich glaube ich hab noch nie so gezittert und geheult vor Freude. Ich konnte es nicht wirklich glauben, deshalb bin ich auch sofort los um die Tickets zu holen und selbst als ich sie in der Hand hatte, war das immer noch nicht real.
Dann kam Samstag und es ging zum Konzert. Ich muss sagen selbst als ich da saß konnte ich es immer noch nicht glauben. Hätte ich keine Videos und Fotos, ich glaube ich würde immer noch denken das ich geträumt hätte.
Auch er nur schafft es, das sich „Let it go“ „Led Zepplin“ und „Ghostbusters“ hintereinander verdammt gut anhören. 


Ich bin immer noch happy drüber, dass ich diese Chance hatte und gerne würde ich im April wieder hin, aber man kann nicht alles haben, deshalb halte ich die Erinnerungen fest und es wird nicht sein letztes gewesen sein. Hoffe ich. Ich will sparen um vorne an der Bühne sitzen zu können.
Und weil ich nicht gut über das Konzert schreiben kann, hab ich meine Aufnahmen ein wenig zusammen geschnitten, damit ihr davon auch was habt. =)
Ich hoffe euch gefällt es.

War jemand von euch schon mal auf einem Konzert von David Garrett? Wie fandet ihr es? Oder wenn nicht, wie findet ihr David Garrett im Allgemeinen?

1 Kommentar:

  1. Hallo! Ich bin froh, dass du endlich ein Konzert live sehen konntest :) Danke für die Fotos aus dem Tussaud's Museum! Sag mal ... wie lang sind denn seine Wimpern? Ich möchte sie einmal messen XD
    Liebe Grüsse aus Ungarn <3 (David war noch nie bei uns, wir müssen immer nach Wien fahren, um ihn zu sehen :( Wir möchten so gerne einmal den Csárdás live erleben. :) )

    AntwortenLöschen