Samstag, 20. Februar 2016

Die Wilden Kerle - Die Legende lebt!

Hallo,

mein erster Blog Eintrag, ich hoffe gefällt =)
Dank Anna (Anna Diaries) war ich mit meiner besten Freundin in München auf der Premiere von „Die Wilden Kerlen - Die Legende lebt!“. Es war ein komisches Gefühl irgendwie. 2008 war ich auf der DWK 5 Premiere und da war es irgendwie Abschied, weil es klar war es gibt keinen neuen Teil. 8 Jahre später doch wieder da zu sein wenn die Geschichte, welche die Jugend geprägt hat, wieder auflebt ist schon ein seltsames Gefühl.
Es war unglaublich schön die alten Wilden Kerle Darsteller wieder zu sehen, grade die, die man in den Medien nicht so findet, aber auch die neuen, ich sag es immer wieder, sie sind einfach Zucker!
Falls ihr die alten Filme nicht kennt, oder einfach in Nostalgie versinken wollt, schaut euch doch das Video an zu den 1-5 Film, zum neuen und ein wenig von der Premiere, was ich gemacht habe =)
Am Ende sind noch kleine Interviews mit Adnan Maral, Jimi Blue Ochsenknecht und den kleinen neuen Wilden Kerlen.
                                                                                  

Leider habe ich nicht zu allen Interviews Bildmaterial, daher schaut auf Annas Blog (hier) vorbei, da findet ihr auch von Sarah Kim Gries, Leon Wessel- Masannek, Raban Bieling und Kevin Ianotta was in Schriftlich =)

Wir durften uns an dem Tag auch den Film anschauen und ich mag eigentlich gar nicht zu viel sagen, da ich Angst habe zu Spoilern.
Wir waren am Anfang schon etwas skeptisch. Man hat viele sagen hören: "Ohne die "Alten" sind es keine Wilden Kerle mehr!" und ich habe auch ein wenig so gedacht. Es ist komisch zu wissen, dass es neue Wilde Kerle gibt, aber auch die Alten sind in diesem Film dabei und es ist einfach Klasse gemacht, wie die "alten Kerle" das Vermächtnis an die "neuen Kerle" abtreten.
Jeder der die alten Filme nicht gesehen hat, wird diesen verstehen (trotzdem anschauen, sie sind gut) und für alle die, die alten Filme kennen, man bekommt viele Erinnerungen wieder, es kommen Charaktere wieder wie Willi die man lange nicht mehr gesehen hat und auch der Soundtrack lässt einen doch gut 8- 10 Jahre zurück denken.
Meiner Meinung nach ist es ein schöner, süßer, Familienfilm geworden und ich hoffe das viele Kinder vor allem danach den drang verspüren auch wieder Wild zu sein, genauso zu sein, wie damals vor gut 10 Jahren und raus gehen und spielen, die Technik einfach mal links liegen lassen, weil ich finde das zeigt der Film auch, man braucht nicht viel Hightech oder so mit seiner Kreativität und Freunden kann man viel machen und Spaß haben.
Ich kann den Film nur empfehlen!


Das zweite Video wurde von LaudeniaBonk (Ihr YouTube Kanal) für mich gefilmt! Nochmal vielen Dank!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen