Samstag, 16. Dezember 2017

Türchen 16 – Interview mit der Autorin Cornelia Franke + Gewinnspiel






Heute öffnen wir das 16. Türchen und dahinter ist Cornelia Franke.
Sie hat sich ein paar Fragen gestellt, erzählt unter anderem davon wie es ist, mit ihrem Mann zusammen schreiben, über „Jamies Quest“ und wie sie Weihnachten verbringen wird. Am Ende könnt ihr euch Bücher von ihr gewinnen.
Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Interview.


Meike: Danke erst mal das du mitmachst und ein Teil des Kalenders bist. Magst du dich gerne selber einmal vorstellen?

Cornelia: Gern, danke für die Einladung. 🙂 Ich bin Cornelia, 28 Jahre alt und Autorin sowie Lektorin aus Berlin. Unter meinem Klarnamen schreibe ich zurzeit Jugendbücher und meine Fantasy-Reihe "Jamies Quest", während ich als Cassandra Day Liebesromane und Erotiktitel veröffentliche.

Meike: Welcher "Name" macht dir mehr Spaß oder willst du das nicht unterscheiden?

Cornelia: "Mehr Spaß" ist schwierig zu beantworten, da die Themengebiete sehr weit auseinander gehen. Bei meinen Fantasy-Titeln machen mir der Weltenbau und die Actionszenen am meisten Spaß, meine Jugendbücher drehen sich zurzeit um Nerds, während ich als Cassandra mich immer auf die fetzigen Dialoge meiner Protas freue. Davon das Beste zu wählen ist, glaube ich, kaum möglich.

Meike: Welches ist das aktuellste Buch von dir was draußen ist, sei es jetzt als Cornelia oder als Cassandra?

Cornelia: Aus persönlichen Gründen habe ich 2017 eine kleine Pause eingelegt, daher ist das aktuellste, das als nächstes erscheint, der zweite Band von Jamies Quest "Oben ist Unten"... Dieser erscheint Anfang nächsten Jahres.

Meike: Magst du ein wenig über Jamie erzählen? Für die Leute die den ersten noch nicht kennen? 😊

Cornelia: Du meinst jetzt über den ersten Band?

Meike: Ja ich meine das erste Band. Du kannst aber auch gerne schon was zum zweiten Sagen wenn du magst 🙂

Cornelia: Knackige Marketingtexte aus dem Stehgreif - okay. 😀
Als ich meinen Jamie 2014 begann, fiel es mir wirklich schwer, mich für deutsche Fantasy zu begeistern, daher ist daraus eine Buchreihe entstanden, mit all den Fantasy-Elementen, die ich mag. ^^" Jamie ist ein Gamer, der sich plötzlich als Wanderer in einer anderen Welt wiederfindet. Als ein sogenannter Wanderer, soll er bei Problemen helfen, jedoch versteht das Städtchen Brior nicht, warum er bei ihnen aufgeschlagen ist. Sie haben kein ersichtliches Problem (daher auch der Untertitel "Aufgabe gesucht"). Bis Monsterspinnen Jamie sowie Brior attackieren und er entscheiden muss, ob er das Zeug dazu hat ein Held zu sein.

Meike: Ich kann das Buch nur empfehlen zu lesen. Kannst du auch schon was zum zweiten Teil sagen oder lieber nicht?

Cornelia: Jamie stürzt kopfüber ins nächste Abenteuer? Es geht endlich weiter? Noch könnt ihr ihn über meine Homepage mit Goodie-Paket vorbestellen?
Während ich hier Fragen tippe, überlege ich noch eine spoilerfreie Antwort, immerhin verlaufen die Bände chronologisch.

Meike: Ansonsten sag nichts und jeder muss es selber raus finden 😊
Wer den ersten mag sowieso wissen wie es weiter geht und wer den ersten nicht kennt muss halt erst mal lesen 😉

Cornelia: Wie war das ... eine Lady schweigt und genießt? 😀

Meike: Ja genau 😀
Wie bist du auf die Idee gekommen, also hat dich irgendwas inspiriert? Ich meine ein Nerd der in eine andere Welt fällt, das kommt ja nicht einfach so in den Kopf oder?

Cornelia: Oh, irgendwie schon? Doch, ja? Die Gundidee zu Jamie stammt aus der Feder von meinem Mann Dominic, wir schreiben die Bücher ja zusammen. Wobei Jamie gar nicht von Anfang an ein Nerd war, ich fand den Aspekt nur interessant und witzig dazu, daher habe ich es mit einfließen lassen. Ich habe früher selbst viel gezockt.

Meike: Du schreibst mit deinem Mann? Wie muss man sich das vorstellen? Ihr seid doch bestimmt auch mal anderer Meinung.

Cornelia: Wir sind fast immer anderer Meinung, aber das ist nicht weiter tragisch, das macht eher Spaß. Für neue Ideen arbeiten wir den Plot gemeinsam aus und dann wird sich beim Schreiben und Überarbeiten abgewechselt, da jeder seine Stärken und Schwächen hat.

Meike: So kann man sich gegenseitig auch ein wenig mehr Motivieren oder? Falls mal ein Hänger da sein sollte oder?

Cornelia: Vor dem ersten Jamie Band hatte ich eine Spinnenphobie. Wie oben erwähnt, Monsterspinnen. Daher durfte ich mir ein halbes Jahr lang anhören "Fühle es. Lebe es.", damit die Spinnenszenen richtig schön realistisch werden. Aber ja, wir versuchen, uns gegenseitig zu motivieren und meistens klappt das auch ganz gut.

Meike: Jetzt bist du "geheilt" und hast keine Spinnenphobie mehr nach dem Band?

Cornelia: Jetzt kreische ich nicht mehr, wenn eine Spinne nachts über meinen Laptop krabbelt oder sich von der Decke abseilt. Sondern greife mir einen Becher und etwas Stabiles wie eine Postkarte, fange sie ein und bringe sie in die Freiheit.

Meike: Da du dich ja hinter einem Türchen im Adventskalender versteckst, ist auch eine wichtige Frage, wie sieht bei dir Weihnachten aus?

Cornelia: Oh Weihnachten wird bei uns relativ ruhig ausfallen. Am 24. trifft sich Familie, da wir nicht nur Heiligabend, sondern auch einen Geburtstag feiern. Kaffe & Kuchen geht sozusagen gleitend in ein gemeinsames Essen über. Ich freu mich schon, wieder für alle kochen zu können, wobei ich mich noch auf kein Rezept festgelegt habe.
Für die beiden Feiertage haben Dominic und ich noch keine festen Pläne. Ich denke, wir entscheiden spontan, ob wir die nächste Staffel Games of Thrones bingewatchen oder etwas ganz anderes machen. 🙂

Meike: Hört sich ja noch einem stressigen aber dann doch noch ruhigen Weihnachten an.

Cornelia: Großkochaktionen sind kein Stress, da ich viel zu viele Rezepte habe, die nur mit vielen Personen funktionieren. 🙂 Die richtige Planung ist dabei alles.

Meike: Okay dann nur ein ruhiges Weihnachten?

Cornelia: Das ist der Plan. Aber wie es bei Familienzusammenkünften immer geschieht, Streitereien und Chaos vorprogrammiert.
Daher weiß ich nicht, ob es ruhig wird oder nicht. Hauptsache, die gemeinsame Zeit wird schön und wir haben unsere Freude.

Meike: Ich danke dir für deine Zeit Cornelia.
Gibt es zum Ende hin noch was, was du den Lesern den Interviews gerne sagen magst, oder irgendwas was du unbedingt noch sagen willst, weil ich vergessen habe, es anzusprechen? 😊

Cornelia: Diese Frage immer. 😀 So kurz vor Weihnachten wünsche ich allen schöne Feiertage, viel Zeit mit ihren Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Meike: Danke das wünsche ich dir und die Leser bestimmt auch. 😊

Wer möchte kann auf Facebook mehr über Cornelia erfahren. Und hier ist der Link zum Shop falls ihr Jamies Quest vorbestellen wollt  mit Goodies.

Gewinnspiel:

Was ihr tun müsst um in den Lostopf zu springen? Einfach die Frage bis zum 18.12.2017* hier oder auf Facebook als Kommentar beantworten.
Bitte sagt mir diesmal auch welches Buch ihr gewinnen möchtet oder ob ihr für beide in den Lostopf springen wollt.

Warum hat das erste Buch von Jamies Quest den Untertitel „Aufgabe gesucht?“


Heute könnt ihr das Buch Print „Verlockende Spiele“ oder das Buch Print „Spiel mit mir“. Beide sind von Cassandra Day und beide sind mit Goodies.

Die Gewinner werden auf dieser Seite und auf Facebook am 19.12.17* bekannt gegeben und sollten sich innerhalb von 2 Tagen bei mir melden, ansonsten wird neu ausgelost.

Das Rechliche:
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
- Ich übernehme keine Haftung bei Postverlust - Ihr erklärt euch damit einverstanden, dass eure Daten eventuell an den Sponsor des Gewinnspiels weiter gegeben werden
- Postanschrift in Deutschland haben (zählt nicht bei reinen EBook Gewinnspielen)
- Seid 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern, das ihr eure Daten raus geben dürft.
*Änderungen vorbehalten


Freitag, 15. Dezember 2017

Drei Dates mit Santa von Julia Bohndorf, Marie Weißdorn, Saskia Louis und Julia Lalena Stöcken



Die kleine Autorenfamilie, wie die vier sich selber nennen, hat eine Weihnachtsgeschichte geschrieben. Als erstes, worum es geht:

CJ soll in die Fußstapfen seines Vaters treten und ist deshalb Weihnachtsmann auf Probe. Er will alles super machen, worauf auch Merry, die Elfe, achtet. Sie hat ihre To-Do Liste zur Hand und weiß was gemacht werden muss, was sie CJ auch gerne mitteilt. Das CJ die verschwundenen Briefe aus Deutschland suchen will, gefällt Merry nicht. Doch CJ lässt sich davon nicht abbringen und trifft  auf Noelle oder auch Elly genannt. Elly kann Weihnachten gar nicht leiden. Und dann kommt Amor auch noch dazu, der schnell in den Urlaub will. CJ hat für die Liebe kurz vor Weihnachten eigentlich so gar keine Zeit und dann noch ein Mädchen was Weihnachten schrecklich findet? Ob Amor das auch nur ein wenig interessiert?

Türchen 15 – Interview mit der Autorin Saskia Louis + kleine Lesung + Gewinnspiel



Heute ist Saskia Louis hinter dem Türchen. Sie hat sich auch auf der Buch Berlin meinen Fragen gestellt. Sie hat unteranderem die „Engelssteine“-Bücher aus dem Eisermann Verlag geschrieben und noch vieles mehr, was ihr im Video erfahren könnt. Das Interview geht ca. 7 Minuten und dann kommen nochmal ca. 4 Minuten Lesung dazu, wo Saskia aus ihrem Buch „Engelssteine“ vor liest.
Und auch diesmal könnt ihr was Gewinnen! Also schaut euch gerne alles an, ich wünsche euch viel Spaß.



Hat es euch gefallen?
Mehr Informationen von Saskia findet ihr auf ihrer Facebook Seite und ihre Homepage.
Was ich sehr cool finde ist, dass Saskia Songs schreibt, passend zu ihren Büchern! Ich find das total toll und ich mag ihre Stimme, also  auch mal bei Youtube schauen.

Gewinnspiel:

Was ihr tun müsst um in den Lostopf zu springen? Einfach die Frage bis zum 17.12.2017* hier oder auf Facebook als Kommentar beantworten.

Wie hat die kleine Autorenfamilie „Drei Dates mit Santa“ selber genannt?


Heute könnt ihr das Buch „Liebe auf dem ersten Schlag“ von Saskia gewinnen. Es ist der Anfang der Baseball Love Reihe.

Die Gewinner werden auf dieser Seite und auf Facebook am 18.12.17* bekannt gegeben und sollten sich innerhalb von 2 Tagen bei mir melden, ansonsten wird neu ausgelost.

Das Rechliche:
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
- Ich übernehme keine Haftung bei Postverlust - Ihr erklärt euch damit einverstanden, dass eure Daten eventuell an den Sponsor des Gewinnspiels weiter gegeben werden
- Postanschrift in Deutschland haben (zählt nicht bei reinen EBook Gewinnspielen)
- Seid 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern, das ihr eure Daten raus geben dürft.
*Änderungen vorbehalten